Kfz Versicherung kündigen Vorlage, Anschreiben Muster

Sie lernen und erhalten hier Infos zum Kfz Versicherung kündigen. Am Ende erhalten Sie eine Vorlage bzw. ein Anschreiben Muster welches Sie als Beispiel in Form einer Word Vorlage benutzen können, um die Kündigung für die Kfz Versicherung zu schreiben. Sie erhalten weiterhin Infos zu den Besonderheiten bei der Kündigung. Sie finden ebenfalls Infos zu speziellen Fällen der Kündigung und der Fristen.

Die Kfz Versicherung kündigen Vorlage und Info zum Kündigungsschreiben Muster zum kostenlos Downloaden

Die Kfz Versicherung kündigen Vorlage, Anschreiben Muster Download

Hier erhalten Sie eine Vorlage bzw. ein Anschreiben Muster, um Ihre KFZ Versicherung zu kündigen. Dieses Kündigungsschreiben können Sie kostenlos downloaden und mit Ihren persönlichen Daten ausfüllen. Das Muster ist erhältlich als Word Dokument.

Was muss ich beachten beim Kfz Versicherung kündigen?

Einen Vertrag zu kündigen kann durchaus sinnvoll sein. Zum Beispiel, wenn sich Ihre Lebenssituation geändert hat oder Sie wollen in einen günstigeren Tarif eines anderen Versicherers wechseln. Bei der Kündigung Ihrer KFZ Versicherung ist es wichtig die Fristen einzuhalten. Die Fristen der Kündigung sind im Vertrag geregelt und diesen zu entnehmen. Beim Kündigen des Vertrags wird unterschieden nach der ordentlichen Kündigung und die Möglichkeiten der Kündigung im Schadensfall sowie wegen Erhöhung der Beiträge. Bedenken Sie auch, dass diese Art der Versicherung eine Pflichtversicherung ist, So sollten Sie auf jeden Fall einen neuen Versicherer im Vorfeld haben.

Die ordentliche Kündigung der Kfz Versicherung

Die ordentliche Kündigung orientiert sich am Versicherungsjahr, dieses ist oft identisch mit dem Kalenderjahr. Also wäre eine Kündigung zum 01.01. eines Jahres möglich. Es kann aber auch zu Abweichungen in den Verträgen kommen, so dass die Kündigung zu anderen Terminen beachtet werden muss. Sollte die Versicherung mit dem Abschlussdatum gekoppelt sein, so müssen andere Termine berücksichtigen. Die Frist zur Kündigung beträgt normalerweise ein Monat. Somit müsste das Schreiben für die Kündigung einen Monat vor dem 01.01. oder der Vollendung der Jahresfrist erfolgen. Im typischen Fall muss das Anschreiben für die Kündigung bis zum 30.11. beim Versicherer eingegangen sein. Es gibt wohl noch Altverträge, welche eine längere Frist von 3 Monaten berücksichtigen. Prüfen Sie deswegen Ihre Unterlagen auf die Frist zur Kündigung und welche Termine Sie beachten müssen.

Die Kündigung im Schadensfall bei der Kfz Versicherung

Normalerweise kann nach jedem versicherten Schadensfall gekündigt werden. Die Kündigung des Vertrags wird sofort wirksam oder zum Ablauf des Versicherungsjahres. Sollte der Versicherer die Leistung zahlen oder ablehnen, wäre das, dass Maß für die Kündigungsfrist, welche dann ein Monat beträgt. Hier sollten Sie ebenfalls Ihre Unterlagen prüfen, bevor Sie eine Entscheidung treffen. Sollte der Versicherer rechtliche Ansprüche gegen den Geschädigten geltend machen und klagen, so muss die Rechtskräftigkeit des Urteils abgewartet werden.

Die KFZ Versicherung kündigen nach einer Erhöhung der Beiträge

Sollte der Versicherer eine Erhöhung der Beiträge durchführen, ohne die Leistung zu verbessern, besteht das Recht zur Kündigung nach der Erhöhung der Beiträge. So kann zu dem Zeitpunkt gekündigt werden, an dem die Erhöhung wirksam werden soll. Somit muss die Kündigung innerhalb von einem Monat nach dem Erhalt der Beitragserhöhung der KFZ-Tarife erfolgen.

Welche Angaben oder Daten brauche ich bei der Kündigung?

Weiterhin ist die Angabe der Nummer der Versicherung. oder Vertragsnummer wichtig, damit der Versicherer weiß, um welchen Vertrag es sich handelt.

Die Versicherer sind meist seriös

Die meisten Versicherer arbeiten seriös und werden Ihre Kündigung fristgerecht und ohne Umstände akzeptieren. Natürlich wird man versuchen Sie als Kunden zu halten und Ihnen evtl. Angebote oder Rabatte anbieten. Sollten Sie das nicht wollen, so können Sie das in Ihrer Kündigung erwähnen. Jedoch könnte es sein, dass Ihr alter Versicherer Ihnen ein günstigeres Angebot unterbereitet, als das zu dem Sie wechseln wollten. Wenn Sie sichergehen wollen, dass Ihre Kündigung beim Versicherer eingeht, senden Sie dieses per Einschreiben. Besser noch als Einschreiben mit Rückschein.

Weitere Infos

Diese Infos könnten Sie ebenfalls interessieren:

Insbesondere möchten wir darauf hinweisen, dass wir keine Beratung vornehmen. Sollten Sie einen Kredit oder eine Versicherung abschließen wollen, erkundigen Sie sich bitte bei einem Experten.

Gesamtbewertung
Jetzt bewerten!
[Gesamt: 0 Durchschnitt: 0]