Was sind Regionalklassen bei der KFZ-Versicherung?

Versicherung Fragen und AntwortenKFZ-Versicherung Autoversicherung – Was sind Regionalklassen bei der KFZ-Versicherung?

Was sind Regionalklassen bei der KFZ-Versicherung?

Was sind Regionalklassen bei der KFZ-Versicherung?
Was sind Regionalklassen bei der KFZ-Versicherung?

Antwort:

Regionalklassen KFZ-Versicherung

Die Regionalklasse ist die Einstufung des Risikos eines Unfalls an dem Wohnort, an dem sich der Halter des Fahrzeugs befindet. Bedeutet, dass das gleiche Fahrzeug mit dem gleichen Fahrer in Bremen (Regionalklasse 4) einen geringeren Versicherungsbeitrag nach sich zieht als zum Beispiel in Berlin (Regionalklasse 12), sofern alle andere Faktoren gleich bleiben.

Die Regionalklasse wird jedes Jahr zum 01. Januar angepasst, sofern sich statistische Veränderungen ergeben haben. Vereinfacht gesagt, sind im laufenden Jahr weniger Unfälle passiert als im Jahr davor, wird die Regionalklasse im darauffolgenden Jahr heruntergestuft. Im Umkehrschluss kann diese auch hochgestuft werden oder bleibt eben gleich. Sie dazu auch das Thema Typklassen.

Mehr Informationen zum Thema KFZ Versicherung Tarife erhalten!

Insbesondere möchten wir darauf hinweisen, dass wir keine Finanzberatung vornehmen. Sollten Sie einen Kredit oder eine Versicherung abschließen wollen, erkundigen Sie sich bitte bei einem Fachexperten für Finanzierungen.