Lebensversicherung Vergleich, abschließen, Testkriterien, Anbieter, Checkliste

VersicherungLebensversicherung – Lebensversicherung abschließen und zuvor vergleichen, abschließen, Testkriterien, Anbieter, Checkliste

Lebensversicherung Vergleich

Lebensversicherung Vergleich, abschließen, Testkriterien, Anbieter, ChecklisteEine Lebensversicherung abschließen kann ein wichtiger Schritt für Ihre Sicherheit in der Zukunft bedeutet.

Hier erhalten Sie die wichtigsten Testkriterien, nach denen Sie einen Lebensversicherung Vergleich durchführen können.

Gleichzeitig erhalten Sie eine Anbieter-Liste der Top-Versicherungsgesellschaften in Deutschland, um Ihren Vergleich zu starten.

Testkriterien

Die wichtigsten Testkriterien, um eine Lebensversicherung abzuschließen bzw. zu vergleichen erhalten Sie hier:

Wie ist die Gesundheitsprüfung geregelt, welche Vorschriften macht die Versicherung hinsichtlich Ihrer Gesundheit?

Bietet die Versicherungsgesellschaft die Möglichkeit die Lebensversicherung zu beleihen, wenn es in Ihrer Zukunft zu finanziellen Engpässen kommt?

Kann die Versicherung dazu genutzt werden Kredite abzusichern? Wie sind die Regelungen in einem Todesfall? Können Zusatzversicherungen mit abgeschlossen werden?

Wie steht es derzeit um den aktuellen Garantiezins und wie hoch ist die durchschnittliche Gewinnbeteiligung der letzten Jahre?

Gibt es die Möglichkeit die Lebensversicherung vor Auszahlung in eine lebenslange Rentenzahlung umzuwandeln? Gibt es dabei eine Garantiezeit für die Angehörigen?

Dies sind nur einige wichtige Testkriterien, welche bei einem Vergleich von Lebensversicherungen wichtig sind. Durchaus können Sie auch einzelvertragliche Bedingungen vereinbaren, sofern die Versicherungsgesellschaft das zulässt.

Lebensversicherungsthemen

Weitere wichtige Lebensversicherungsthemen erhalten Sie in diesen Beiträgen:

Risikoversicherung

Risikolebensversicherung – Als Gesundheitsprüfung wird die Risikoprüfung des Versicherers vor Abschluss einer personenbezogenen Versicherung bezeichnet.

Das gilt auch und ganz besonders für die Lebensversicherung. Das vom Versicherungsgeber zu versichernde Risiko ist das Ableben des Versicherungsnehmers. Der kann sowohl durch einen Unfall als auch krankheitsbedingt versterben.

Hier lernen Sie mehr zur Lebensversicherung sowie der Risikolebensversicherung ohne Gesundheitsprüfung, den Gesundheitsfragen und wie Sie damit umgehen sollten.

Beleihung

Lebensversicherung beleihen – Wer bei einem vorübergehenden Geldengpass nach einer unkomplizierten Finanzierungsmöglichkeit sucht, kann eine Beleihung der Lebensversicherung in Betracht ziehen. Dieses Konstrukt nennt sich Policendarlehen.

Es bringt viele Vorteile mit sich – unter anderem einen Zinssatz oft deutlich unter dem eines Ratenkredits.

Jedoch wird bei langfristigem Liquiditätsbedarf eher nicht empfohlen, eine Beleihung der Versicherung vorzunehmen, hier könnte der Verkauf sinnvoller sein.

Lernen und erfahren Sie mehr über die Vorteile, Nachteile und den Ablauf einer Beleihung.

Verkauf

Lebensversicherung verkaufen – Damit sich die Kapitalbildung von der Summe her finanziell lohnt und rechnet, wird die Lebensversicherung über einen hohen fünf- oder einen sechsstelligen Eurobetrag abgeschlossen.

Dieser Neuabschluss wird als „First-Hand-Police“ bezeichnet. Hier lernen Sie mehr zu den Vorteilen, Nachteilen und Kriterien beim Verkauf einer Lebensversicherung.

Im Laufe der Jahre oder Jahrzehnte kann sich für den Versicherten die Notwendigkeit ergeben, seine Lebensversicherung zu verkaufen. Der Grund dafür liegt meistens im privaten wirtschaftlichen Bereich.

Kreditabsicherung

Lebensversicherung Kreditabsicherung – Wenn eine Lebensversicherung als Kreditabsicherung genutzt wird, schließen die Kreditnehmer in der Regel eine Risikolebensversicherung ab.

Das ist die preiswerteste Variante, welche die Bank auch regelmäßig vor der Vergabe eines Immobiliendarlehens verlangt.

Diese Versicherung bewahrt die Familie vor dem Ruin, falls dem Versicherungsnehmer etwas zustößt.

Hier lernen Sie mehr über die Möglichkeiten ein Kredit abzusichern, die Risiken und steuerlichen Aspekten.

Todesfall

Lebensversicherung Todesfall – Wenn ohne jeden Zusatz von einer Lebensversicherung gesprochen wird, dann ist damit die Kapitallebensversicherung gemeint.

Das Gegenteil dazu ist die Risikolebensversicherung. Ziel ist hier wie da die Versicherung des Todesfallrisikos. Der Leistungsfall des Versicherers ist der gravierende Unterschied zwischen diesen beiden Lebensversicherungen.

Während bei der Risikolebensversicherung nur im Todesfall geleistet, also die Versicherungssumme gezahlt wird, erhält der Versicherte die kapitalbildende Lebensversicherung auch im Erlebensfall ausbezahlt.

Rückkaufswert

Lebensversicherung Rückkaufswert – Wenn der Versicherungsnehmer seine Lebensversicherung kündigen möchte, muss er auf den sogenannten Rückkaufswert achten.

Dabei handelt es sich um den sogenannten Auflösungswert im Kündigungsfall.

Je früher der Versicherungsnehmer seinen Vertrag kündigt, desto niedriger ist am Ende der Rückkaufswert. Zu beachten ist, dass – bei einer frühzeitigen Kündigung – mitunter ein Verlustgeschäft entsteht.

Das bedeutet, dass der Versicherungsnehmer mehr Kapital einbezahlt hat, als er am Ende – im Rahmen des Rückkaufswerts – erhält.

Hier lernen Sie mehr über das Rückkaufswert berechnen und mögliche Alternativen statt der Kündigung von Lebensversicherungen.

Garantiezins

Lebensversicherung Garantiezins – Hier lernen Sie mehr zum Garantiezins bei der Lebensversicherung.

Insbesondere zur Definition des Garantiezinses bzw. Höchstrechnungszins und zur Entwicklung in Deutschland. Wer Lebens-, Pensions- oder andere Kapitalversicherungen miteinander vergleicht, der achtet natürlich darauf, welches Produkt den meisten Gewinn verspricht.

Doch die Gesamtprognose darf keinesfalls der einzig zu betrachtende Punkt sein, wenn die Versicherungen gegenübergestellt werden.

Beim Vergleich der unterschiedlichen Angebote ist es wichtig, dass mehrere Faktoren überprüft werden – wer die angebotenen Lebensversicherungen nämlich nicht genau unter die Lupe nimmt, kann am Ende eine böse Überraschung erleben.

Schlussendlich handelt es sich immer um Prognosen; liegen die Experten daneben, bleibt am Ende nur jene Summe, die durch den Garantiezins gesichert wird.

Checkliste, Vorlage, Muster

Lebensversicherung Checkliste downloaden für Excel oder Word.

Diese Checkliste können Sie für Ihren Vergleich der Lebensversicherung kostenlos nutzen.

Die Checkliste wird zum Download angeboten und ist als Excel-Datei oder Word-Datei erhältlich.

Sie in der jeweiligen Datei die Versicherungsanbieter und Testkriterien Ihrer Wahl eintragen und sich die Unterschiede notieren.

Lebensversicherung Anbieter

Diese Anbieter, in der unten aufgeführten Liste von Versicherungsgesellschaften bieten das Produkt einer Lebensversicherung an.

Insbesondere möchten wir darauf hinweisen, dass wir keine Finanzberatung vornehmen. Sollten Sie einen Kredit oder eine Versicherung abschließen wollen, erkundigen Sie sich bitte bei einem Fachexperten für Finanzierungen.